Markus Dinhobl

Ausbildung:

  • Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst (MDW), Musicallehrgang
  • Universität für Musik und darstellende Künste Wien, MAS Kulturmanagement

Berufliche Laufbahn:

  • Seit 2012             ausführender Produzent, Bereiche Spielbetrieb und Stückentwickelung der Thuner Seespiele (Fredy Burger Management)
  • 2002-2012           freischaffender Musicaldarsteller

Mandate:

  • Seit 2020             Verwaltungsrat Musical Factory AG

gehört seit 2008 zum Stab der Thunerseespiele, wo er die Musicals West Side Story, Jesus Christ Superstar sowie Dällebach Kari als Abendspielleiter, danach Gotthelf und Titanic als Produktionsleiter betreut hat. Daneben waren seine ersten eigenen Inszenierungen zu sehen: Der Zauberer von Oz (Schwäbisch Gmünd), Die letzten 5 Jahre (Zürich/Bern) und zuletzt Café Mondial (Reinach, Aarau, Luzern, Bern), für das er zusammen mit Hanspeter Müller-Drossaart auch das Buch geschrieben hatte. Seit Dezember 2012 ist er als ausführender Produzent verantwortlich für die Bereiche Spielbetrieb und Stückentwicklung.

Ausgebildet am Musicallehrgang der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst (MDW) arbeitete er vor seinem Start in Thun selbst als Musicaldarsteller, wirkte in Produktionen wie Jekyll & Hyde (Wien), Evita (Bremen), Elisabeth (Stuttgart) und Ludwig² (Füssen) mit und gastierte zwei Sommer bei den Bad Hersfelder Festspielen (Jesus Christ Superstar, Diener zweier Herren, Les Misérables). Aktuell absolviert er abermals an der MDW einen postgradualen Lehrgang für Kulturmanagement.

Teile diese Seite mit deinen Freunden: