Leila Vallio - MusicalFactory

Leila Vallio

began im Alter von 3 Jahren Ballett zu tanzen. Später lernte sie dann bei der Vorausbildung an der „Dance Inn“ Schule Buchholz 
verschiedenste Tanzarten wie auch Gesang und Schauspiel kennen. Darauf hin studierte sie an den renommierten Musical Schulen „Performing Centre Austria“, „Folkwang Hochschule Essen“ und an „The Royal Academy of Music London“.
Als diplomierte Musicaldarstellerin spielte sie schon in den Weltbekannten Produktionen wie „Die Schöne und das Biest“, „Mamma Mia“ (Zweitbesetzung Sophie), „Hairspray“ (Zweitbesetzung Penny), „Ich war noch niemals in New York“ (Fr.Menzel) und in vielen weiteren Stücken mit. Neben den Musical-Engagements stand Leila auch schon in diversen Schauspielstücken auf der Bühne, wie z.B.: neben Hannes Jaenicke in „Von Mäusen und Menschen“ und als Julia in „Romeo und Julia“.
 Für ihr Engagement und ihr Spiel als Aldonza in „Der Mann von La Mancha“ (Grenzland Theater Aachen) wurde ihr der Kurt-Sieder-Preis als beste Schauspielerin 2012 verliehen.
Seit drei Jahre unterrichtet Leila Musical- (Tanz, Gesang, Schauspiel), Jazztanz-, Ballett- und Kindertanzklassen in Luzern. Leila spricht English, Deutsch und Italienisch.

-Diplomierte Ballett & Tanz Pädagogin RAD
-Folkwang Universität der Künste Diplom- Bühnendarstellerin
-J&S Leiterin Tanz & Gymnastik, J&S Leiterin Kids Sport

Teile diese Seite mit deinen Freunden: