Berufslehre Bühnentänzer/in EFZ Musical/Show

Bühnentänzer/innen mit EFZ der Fachrichtung Musical/Show sind gesuchte Berufsleute, da sie nicht nur verschiedenste Tanzstile beherrschen, sondern auch akrobatische, gesangliche und schauspielerische Kompetenzen mitbringen. In den vier Ausbildungsjahren werden neben praktischen Fähigkeiten theoretische Grundlagen in Tanz- und Theatergeschichte, Musiktheorie, Anatomie und Berufskunde vermittelt und die individuelle mentale Stärke wird gefördert. Ausserdem besteht die Möglichkeit, gleichzeitig eine Berufsmatura zu absolvieren.

Während den vier Jahren Berufslehre werden die Lernenden bereits die Möglichkeit haben, im Rahmen von Praktika Bühnenerfahrungen auf und hinter der Bühne zu sammeln. Dadurch wird die Entwicklung einer professionellen Arbeitshaltung und das Erlernen einer seriösen Probevorbereitung gefördert. Die Lernenden erhalten erste Einblicke in professionelle Produktionen und arbeiten mit internationalen Regieteams und renommierten Musicaldarstellerinnen und -darstellern zusammen.

Ziel nach der Ausbildung ist der direkte Berufseinstieg. Da die Berufslehre im schweizerischen Bildungssystem eingebunden ist, ermöglicht sie jungen Talenten tägliches, hochwertiges Training und bietet ihnen trotzdem Sicherheit. So stehen den Lehrabgängern nach ihrem Abschluss mit dem EFZ und allenfalls der Berufsmatura alle Türen offen.

Voraussetzung:

  • Abgeschlossenen Schulausbildung (9 Jahre)
  • Solide tänzerische Grundausbildung
  • Körperliche Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bestandener Eignungstest

Eignungstests für den Start der Ausbildung im August 2022

  • Sonntag, 31. Oktober 2021, 10.00-18.30 Uhr, Musical Factory
  • Sonntag, 06. Februar 2022, 10.00-18.30 Uhr, Musical Factory

Ablauf Eignungstest

  • Ballett: Unterricht und Vortanzen in Gruppen (40 Minuten)
  • Jazz: Unterricht und Vortanzen in Gruppen (40 Minuten)
  • Hip-Hop/Commercial: Unterricht und Vortanzen in Gruppen (40 Minuten)
  • Einzel-Audition: Lied (max. 2 Minuten) und Monolog (max. 3 Minuten)

Inhalt:
Lehrwerkstätte:

  • Ballett, Jazz, Contemporary, Steppen, Hip-Hop/Commercial, Paartanz, Afro, Akrobatik
  • Repertoire, Gesang, Schauspiel

Berufsfachschule:

  • Berufskenntnisse: Tanz- und Theatergeschichte, Musiktheorie, Anatomie, Schminken
  • Allgemeinbildungsunterricht (ABU) bilingual Deutsch/Englisch
  • Möglichkeit eine Berufsmatura zu absolvieren (KV Luzern)

Ziel:

  • Erfolgreicher Abschluss des Qualifikationsverfahrens
  • Engagement als Tänzer/in für Musicals und Shows

Weiterführende Ausbildungen:

Unterrichtszeiten:

  • Mo-Fr zwischen 08.00-17.00 Uhr
  • Sa 10.00-14.00 Uhr (nur bei Berufsmatura)

Dauer:

  • 4 Jahre

Abschluss:

  • Bühnentänzer/in mit Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) in Fachrichtung Musical/Show

Kosten pro Jahr:

  • Die Kosten für die Ausbildung werden vom Wohnkantonen übernommen
  • Lernmittel und Tanzkleidung sind von den Lernenden zu finanzieren